Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Schulbibliothek
LBS "Luis Zuegg"

Adresse:

Rennstallweg 24
39012 Meran

Tel. 0473 274907

Öffnungszeiten

Mo 09:45 - 13:30 Uhr
Di 07.30 - 16:00 Uhr
Mi 07:30 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 15:30 Uhr
Fr 09:00 - 16:00 Uhr
 

NEUANKÄUFE

Preisverleihung Lesewettbewerb 2019

Am 29. Mai 2019 war es soweit: die mit Spannung erwartete Preisverleihung des heurigen Lesewettbewerbs ging im Konferenzraum in Anwesenheit von Frau Direktor Moroder und des Bibliotheksteams, Frau Flarer und Herrn Burger, über die Bühne.

6 Preise wurden an die fleißigsten Leser/innen vergeben, die im Lauf des Schuljahres aus 50 Büchern ausgewählt, diese gelesen und 4 Fragen dazu richtig beantwortet hatten. Heuer gab es eine Rekordbeteiligung mit 105 ausgefüllten Fragebögen.

Die Siegerin, Nathalie Maierhofer von der 2. Fachschule Schönheitspflege b, freute sich über ein E-Book, zur Verfügung gestellt von der Buchhandlung Athesia Meran. Sie hat zu 6 gelesenen Büchern richtig ausgefüllte Fragebögen abgegeben. Die zweitplatzierte Schülerin war Noemi Wallnöfer von der 4. Fachschule Schönheitspflege vor Heidi Hofer von der 3. Fachschule Schönheitspflege a. Gleich 3 Schülerinnen teilten sich den 4. Platz: Nadine Gerstl und Lisa Hofer von der 2. Fachschule Schönheitspflege a und Valentina Susto von der Grundstufe Schönheitspflege a. Sie alle erhielten Einkaufsgutscheine über 20 Euro, gespendet von der Buchhandlung Alte Mühle Meran und vom Buchladen Lana.

Weitere 5 Preise (Essens- und Pizzagutscheine) wurden durch Losziehung ermittelt.

Eine Neuheit war dieses Jahr die Vergabe eines Klassenpreises an die Klasse, die prozentuell gesehen am meisten Titel gelesen und richtige Fragebögen abgegeben hatte. Und gleich 2 Klassen, die Grundstufe Holz und Bau a und die 2. Fachschule Schönheitspflege b, dürfen sich in der letzten Schulwoche auf ein gemeinsames Eisessen freuen.

Das Bibliotheksteam bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich auf die Neuauflage des Lesewettbewerbs im Herbst 2019!

Per un pugno di libri

    

Prendendo spunto dalla trasmissione "Per un pugno di libri", in onda su RAI3 il sabato pomeriggio, l'insegnante Dott.ssa Laura Gigliotti, in collaborazione con il bibliotecario Günther Burger, ha organizzato una "sfida" tra le alunne della classe BF/S3b che sono state chiamate a mettere alla prova le loro conoscenze sul romanzo "Nel mare ci sono i coccodrilli" di Fabio Geda. Le alunne, divise in due gruppi, hanno dovuto rispondere ad una serie di domande sul romanzo per aggiudicarsi il premio finale...naturalmente dei libri.

Le alunne vincitrici, Annalena, Elisa, Evelyn, Lara, Michelle, Sara, Tanja e Vanessa hanno vinto un libro a testa (a scelta tra quelli messi a disposizione da alcune librerie della città), ed un buono da 20 Euro da utilizzare per l'acquisto di materiale didattico ad uso esclusivo della classe.

Anche le seconde classificate (arrivate seconde con un solo punto di differenza) sono state premiate per il loro impegno. Le alunne di questo gruppo hanno a loro volta ricevuto un libro a testa. Le alunne potranno scambiarsi i libri ricevuti, in lingua italiana, e creare una sorta di biblioteca di classe.

Le alunne hanno partecipato con entusiasmo ed interesse all'iniziativa, che verrà forse ripetuta anche nel corso del prossimo anno scolastico...magari con un altro libro.

  

 

 

 

Autorenbegegnung mit Andreas Jungwirth

Am 11. April 2019 besuchte uns der österreichische Autor und Schauspieler Andreas Jungwirth. Er las in abwechslungsreicher Weise aus seinem Jugendbuch "Schwebezustand". Die Grundstufen Elektro Metall, Handel und Schönheitspflege lauschten gespannt den Ausführungen des Schriftstellers. Herr Jungwirth erzählte auch, wie er zu interessanten Themen kommt, aus denen er eine Geschichte entwickelt und wie er dazu recherchiert. Die Schüler/innen wurden durch Fragen des Autors gekonnt eingebunden und waren von der Lesung begeistert.

 

Vielen Dank an das Amt für Bibliotheken und Lesen in Bozen für die Organisation und Finanzierung der Autorenbegegnung.

 

 

Lesewettbewerb 2018/2019

 

Vom 26. November 2018 bis 24. Mai 2019 findet zum dritten Mal der große Lesewettbewerb der Schulbibliothek statt.

 

Aus über 40 Büchern können die Schüler/innen auswählen. Bei Buchrückgabe wird ein Fragebogen mit 4 Multiple-Choice-Fragen zum gelesenen Buch ausgefüllt.

 

 

 

Alle richtigen Fragebögen kommen in die Verlosung, bei der es schöne Preise zu gewinnen gibt. Unter den fleißigstenLeser/innen mit den meisten richtig beantworteten Bögen werden die ersten 5 Preise verlost, die restlichen durch Losziehung. Es lohnt sich also, auch nur ein Buch zu lesen!

 

Je mehr Bücher man liest und je mehr Fragebögen richtig ausgefüllt werden, desto mehr Chancen hat man auf einen Gewinn!

 

1. Preis: 1 E-Book-Reader von Athesia Meran

Weitere Preise: Einkaufsgutscheine von Buchladen Lana, Buchhandlung Alte Mühle Meran, Essens- und Pizzagutscheine von Restaurant No Name Meran, Bar Covi Meran

 

Das Bibliotheksteam kommt zur Buchvorstellung in die Klassen!

 

NEU! NEU! NEU! Der Klassenpreis: Die Klasse mit den meisten Lesern, die richtig antworten, gewinnt ein gemeinsames Eisessen!

 

 

lesamol 2018

 

lesamol 2018 - die Neuauflage des beliebten Lesewettbewerbes startet am 1. Mai 2018. Bis 31. Oktober 2018 könnt ihr eines oder mehrere der 12 ausgewählten Jugendbücher lesen und dazu 3 Fragen beantworten. Zu gewinnen gibt es tolle Sachpreise und einen Kreativpreis für die Gestaltung eines Buchcovers. Alle 12 Bücher stehen in der Bibliothek zum Ausleihen bereit!

Alle Informationen zum Wettbewerb findet ihr unter lesamol

 

Autorenlesung mit Marcel Zischg

Am 13.04.2018 besuchte uns der Naturnser Autor Marcel Zischg und las uns aus seinen Erzählungen und Kurzgeschichten vor. Eingeladen waren die Berufsfachschulen Holz 3, Schönheitspflege 3a und 3b.

 

 

 

Wissensquiz mit „Kahoot!“

 

Nach den Einführungen in die Bibliotheksbenützung zu Schulbeginn bietet das Bibliotheksteam ein Quiz mit Kahoot an. Kahoot ist eine Plattform für spielerische Wissensvermittlung und wird in der Schulbibliothek zur Festigung des Gelernten eingesetzt. Die Klasse BF-HV2 war die erste, die mit Kahoot startete – die Schüler/innen waren begeistert. Neue Anmeldungen nimmt die Bibliothek gern entgegen!

 

 

Lesewettbewerb

13. November 2017 bis 1. Juni 2018

 

Vom 13. November 2017 bis 01. Juni 2018 findet zum zweiten Mal der große Lesewettbewerb der Schulbibliothek statt.

Aus über 50 Büchern können die Schüler/innen auswählen. Bei Buchrückgabe wird ein Fragebogen mit 4 Multiple-Choice-Fragen zum gelesenen Buch ausgefüllt.

Alle richtigen Fragebögen kommen in die Verlosung, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt. Unter den fleißigstenLeser/innen mit den meisten richtig beantworteten Bögen werden die ersten 5 Preise verlost, die restlichen durch Losziehung. Es lohnt sich also, auch nur ein Buch zu lesen!

Je mehr Bücher man liest und je mehr Fragebögen richtig ausgefüllt werden, desto mehr Chancen hat man auf einen Gewinn!

1. Preis: 1 E-Book-Reader

Weitere Preise: Einkaufsgutscheine von Buchladen Lana, Buchhandlung Alte Mühle Meran, Essens- und Pizzagutscheine von Restaurant No Name Meran, Bar Covi Meran und Stommbar Meran

Das Bibliotheksteam kommt zur Buchvorstellung mit einem Leserucksack in die Klassen!

 

 

 Alle aktuellen Infos rund um die Bibliothek gibt's hier!

Über die Mediensuche könnt ihr nach Medien suchen, in euer Benutzerkonto einsteigen und selbst Medien vorbestellen bzw. verlängern. Um euch anzumelden, braucht ihr die Ausweisnummer und das Passwort, die euch bei der Anmeldung in der Bibliothek zugeteilt wurden. Die Ausweisnummer erhaltet ihr auf Nachfrage bei den BibliothekarInnen. Das Passwort besteht aus eurem Geburtsdatum mit Punkten (TT.MM.JJJJ), z. B. 14.06.1999.

Bei Problemen beim Einloggen in euer Benutzerkonto wendet euch einfach an die MitarbeiterInnen der Bibliothek. Wir helfen euch gerne! smiley