Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Schulbibliothek
LBS "Luis Zuegg"

Adresse:

Rennstallweg 24
39012 Meran

Tel. 0473 274907

Öffnungszeiten

Mo 09:45 - 13:30 Uhr
Di 07.30 - 16:00 Uhr
Mi 07:30 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 15:30 Uhr
Fr 09:00 - 16:00 Uhr
 
Rebellische Frauen
150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit
Verfasserangabe: Marta Breen und Jenny Jordahl ; aus dem Norwegischen von Nora Pröfrock
Jahr: 2019
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: LBS ME - Luis Zuegg Standorte: Bree / BIBLIO Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.01.2020
Inhalt
Hier werden engagiert, leichtfüßig und pointiert die Geschichten all der furchtlosen Frauen erzählt, die seit über 150 Jahren und bis heute leidenschaftlich für die Rechte der Frauen auf der ganzen Welt kämpfen: Für das Recht, zu wählen. Für das Recht über den eigenen Körper zu bestimmen. Für das Recht, zu leben wie, und zu lieben, wen man will. Und für wirtschaftliche Unabhängigkeit, für Bildung und Beruf. Marta Breen, in Ihrer Heimat Norwegen einer der profiliertesten Feministinnen und Jenny Jordahl, preisgekrönte Illustratorin geben mit befreiendem Humor und erfrischenden Illustrationen einen neuen Blick auf Frauen wie Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst, Sojourner Truth, Margaret Sanger und Malala Yousafzai, u.v.m. Eine kraftvolle Hommage an den Mut und den Willen der Frauen, die für ihre Rechte kämpfen und gekämpft haben. Und ein Appell dafür, weiterhin zu kämpfen!
Details
Verlag: München, Elisabeth Sandmann Verlag GmbH
Interessenkreis: Frauen
ISBN: 978-3-945543-65-8
Beschreibung: 1. Auflage, 119 Seiten
Sprache: ger